Facelift

Jeder Mensch ist dem Alterungsprozess unterworfen. Die Faltenentstehung ist natürlich und verändert den Gesichtsausdruck im Laufe der Zeit. Manche Falten geben dem Gesicht ein freundliches Aussehen, doch meistens werden Falten von uns heutzutage als störend empfunden.
Die Gesichtsform verändert sich mit den Jahren von einer V-Form zu einer A-Form. Das einst schmale Kinn wird voller und die Gesichtsbreite nimmt im untersten Drittel zu.

Die Therapie der Falten ist individuell und muss genau an das Gesicht angepasst werden. Oftmals kann ein frischer und vitaler Gesichtsausdruck durch kleine Behandlungen mittels Botox® oder Hyaluronsäure erzielt werden.
Sind diese Behandlungsmethoden erschöpft, kann ein Facelifting helfen.

Das Facelifting ist eine der Königsdisziplinen in der ästhetischen Chirurgie und erfordert einen erfahrenen plastischen Chirurgen. Unser Team führt Faceliftings seit Jahren erfolgreich durch und kann auf eine sehr hohe Patientenzufriedenheit zurückblicken.
Für jedes Gesichts-Areal gibt es unterschiedliche Behandlungs-Methoden. Unseren Experten ist es besonders wichtig ein harmonisches und angepasstes Lifting durch zu führen.
Individuell wird Ihr Anliegen besprochen und Sie werden über alle Möglichkeiten ganzheitlich informiert. Während der gesamten Behandlung werden Sie von Ihrem Arzt persönlich betreut und begleitet.

Kleinere Liftings (Stirn und Schläfe) können ambulant in einer lokalen Anästhesie mit Sedierung in unserem Eingriffsraum erfolgen. Nach einer Ruhephase in unserem angenehmen Ambiente, können Sie noch am selben Tag nach Hause gehen.
Das komplette Facelifting wird in Vollnarkose durchgeführt und dauert in der Regel bis zu 4 Stunden. Das Facelifting ist ein größerer Eingriff und findet immer in einer modernen Privatklinik statt. Das Gesicht wird schonend und harmonisch verjüngt. Natürlichkeit und ein vitales Aussehen sind das Ziel. Die charakteristische Mimik bleibt erhalten.
Durch unsere modernen Techniken sind die Zeiten von spannenden „Masken-Gesichtern“ vorbei.

Um sicherstellen zu können, dass Sie auch nach dem Eingriff in jeder Hinsicht gut versorgt sind, ist je nach Aufwand ein stationärer Aufenthalt sinnvoll. Mit der Entlassung aus der Klinik startet unser ganzheitliches Nachsorgekonzept.

Facts

Standort: Klinik
ambulant oder stationär: stationär
Dauer einer Operation: 
etwa 120-180 Minuten
Art der Betäubung: 
Vollnarkose
Erholungsphase: 
5-7 Tage
Narben: 
kaum sichtbar
sitzende Tätigkeit/Büroarbeit: nach 1 Woche
Sport: nach 4-5 Wochen
Kontrollen: dem Heilungsverlauf entsprechend am 7. 14. 28. Tag nach der Operation
Besonderes: Sonnenschutz, sorgfältiges Haare waschen

Kontaktformular

Wie möchten Sie kontaktiert werden