männliche Körperformung

Fitnessstudios und Diäten versprechen einen straffen und trainierten Körper. Trotz harter Arbeit, kontrollierter Ernährung und intensivem Sport kann sich überschüssige Haut in manchen Fällen nicht selbständig zurückbilden und Fettdepots können hartnäckig bestehen bleiben. Körperliche Unzufriedenheiten sind hier die Folge.

Viele Patienten stellen sich mit dem Wunsch eines flachen Bauches bei uns vor.
Bei einem individuellen Beratungsgespräch werden Ihnen alle Möglichkeiten erklärt und Ihren Vorstellungen angepasst. Gemeinsam setzen wir uns als Ziel die Zufriedenheit mit Ihrem Körper wieder herzustellen.

Mittels einer Bauchdeckenstraffung (Abdiminoplastik) oder Fettabsaugung lassen sich unschöne Bauchregionen optimieren. Hierbei können größere Fettdepots und erschlafftes Gewebe der vorderen Bauchregion entfernt werden. Die Muskulatur der Bauchwand kann gestrafft werden und so wird das Aussehen eines vorgewölbten Bauches deutlich verbessert.

Das Team führt Bauchstraffungen in den modernsten Techniken seit Jahren erfolgreich durch.

Die Dauer der Bauchdeckenstraffung beträgt je nach Gegebenheiten zwischen 1,5 bis 3 Stunden und wird in Vollnarkose, stationär durchgeführt.

Das Experten-Team begleitet Sie ab dem Zeitpunkt der Beratung , bis zur vollendeten Heilung und steht Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Facts

Standort: Klinik
ambulant oder stationär: stationär
Dauer einer Bauchstraffung: 
etwa 90-180 Minuten
Art der Betäubung: 
Vollnarkose
Erholungsphase: 
10-14 Tage
Narben:
unterhalb der Gürtellinie verlaufende Narbe
sitzende Tätigkeit/Büroarbeit: nach 2 Tagen
Sport: nach 3-4 Wochen
Kontrollen: dem Heilungsverlauf entsprechend am 7. 14. 28. Tag nach der Operation
Besonderes: Tragen einer Bauchbinde für min. 4 Wochen

Kontaktformular

Wie möchten Sie kontaktiert werden