Brustverkleinerung

Bleibende Rückenschmerzen, eingeschränkte Bewegungsmöglichkeiten, einschneidende BH-Träger und Verspannungen, dies sind Beschwerden unter welchen Frauen mit einer zu großen Oberweite zu leiden haben.
Durch die starke Beeinträchtigung der Lebensqualität entsteht für viele Frauen der Wunsch nach einer Brustverkleinerung. Die Brustreduktion bietet Frauen den Vorteil einer neuen straffen Brustform und führt ebenfalls zu einer Gewichtsreduktion.

Für jede Brustoperation werden Sie durch mehrere Beratungsgespräche bestens vorbereitet.

Eine Brustverkleinerung dauert in der Regel 90-120 Minuten und wird in Vollnarkose durchgeführt. Das überschüssige Haut- und Drüsengewebe wird vorsichtig entfernt und die Brust neu modelliert.

Dr. Handl steht für maximale Patientenzufriedenheit und beantwortet Ihnen alle Ihre Fragen.

Facts

Standort: Klinik
ambulant oder stationär: stationär
Dauer einer Brustverkleinerung: 
etwa 90 Minuten
Art der Betäubung: 
Vollnarkose
Erholungsphase: 
5-7 Tage
Narben:
je nach OP-Technilk
sitzende Tätigkeit/Büroarbeit: nach 2 Tagen
Sport: nach 4 Wochen
Kontrollen: dem Heilungsverlauf entsprechend am 7. 14. 28. Tag nach der Operation
Besonderes: Sonnenschutz, Sport-BH für 4-5 Wochen bei Tag und bei Nacht

Operationsmethoden

Je nach unterschiedlicher Belastung und dem Ergebnis-Wunsch der Patientin gibt es die passende Operationsmethode.
Dr. Handl führt alle internationalen Techniken zur Brustverkleinerung routiniert durch und beantwortet Ihnen alle Fragen. Bei einer Brustreduktion gilt es immer mit der Patientin den Narbenverlauf vor der Operation exakt zu besprechen. Sie können unterscheiden zwischen einer Schnittführung um die Brustwarze oder einem senkrechten Narbenverlauf (T-Schnitt, J-Schnitt oder einer rein senkrechten Narbe). Es wird auch ausführlich besprochen nach welcher Methode die Brustwarze neu platziert werden soll.
Wieviel Volumen pro Brust entfernt werden soll hängt von Ihrem Wunsch-Ergebnis ab.

Was geschieht vor der Operation?

Beratungstermine ohne Zeitdruck sind die Grundlage jeder Behandlung. Wenn Sie alle Beratungstermine absolviert haben und sämtliche Fragen geklärt sind wird gemeinsam ein Operationstermin gewählt. Dr. Handl und sein Team bereiten Sie auf Ihren Eingriff optimal vor.
Mehr Informtionen zum Ablauf vor der Behandlung

Wie läuft der Operations-Tag ab?

Am Tag der Operation kommen Sie nüchtern in die Privatklinik. Sie checken Sie wie in einem Hotel ein und werden auf Ihr Zimmer gebracht. Vor der Operation werden nochmals alle Details mit Ihnen wiederholt.
Mehr Informationen zum Operationstag

Was geschieht nach der Operation?

Mit der Entlassung starten Sie ihn das ganzheitliche Nachsorgekonzept. Das geschulte Pflegepersonal hilft Ihnen anfangs und Dr. Handl begleitet sie bis zu Ihrem abgeschlossenen Ergebnis.
Mehr Informationen zur Nachsorge

Kontaktformular

Wie möchten Sie kontaktiert werden