Dr. Daniel Müller

Facharzt für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie

Privatdozent Dr. med. Daniel Müller ist ein national und international anerkannter Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.
So wurde er von der Technischen Universität München für die weltweit erste beidseitige Armtransplantation mit der Karl Max von Bauernfeind-Medaille geehrt.
Ebenso hat er als erster die freie mikrovaskuläre Lymphknotentransplantation in Deutschland eingeführt. In Anerkennung hierfür wurden ihm von der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie Forschungsgelder verliehen, um neue chirurgische Therapieoptionen zur Behandlung des Lymphödems zu erforschen.
Der hieraus entstandene Forschungsschwerpunkt zum Tissue Engineering (Gewebezüchtung) von Lymphknoten wurde von der Technischen Universität München mit dem Innovationspreis ausgezeichnet.

Seit über 25 Jahren
gehört Privatdozent Dr. med. Daniel Müller zur Technischen Universität München.
Bereits mit der Gründung des Interdisziplinären Brustzentrums der Technischen Universität München im Klinikum rechts der Isar wurde er Verantwortlicher Plastischer Chirurg des Brustzentrums.
Die Zertifizierung des Brustzentrums der TUM erfolgte nach den Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Senologie, wie auch nach europäischen Qualitätskriterien durch die EUSOMA.
Die Ausrichtung zahlreicher Fortbildungsveranstaltungen sowie eine regelmäßige Teilnahme ermöglichen es ihm, sein Wissen fortlaufend auf aktuellem Stand zu halten.

Privatdozent Dr. med. Daniel Müller unterrichtet bereits viele Jahre Medizinstudenten an der Technischen Universität. Den 1974 von Professor Edgar Biemer initiierten Operationskurs führt er fort und lehrt Techniken der Mikrochirurgie. Dieser renommierte Kurs ist jedes Jahr ausgebucht und wird von Kollegen aus ganz Europa besucht.
Regelmäßig besuchen Kollegen den Operationssaal von Privatdozent Dr. med. Daniel Müller, um neue Techniken zu erlernen. Mehrfach wurde er von namhaften Medizinern dazu eingeladen, seine Operationstechniken in ihren Kliniken im OP zu demonstrieren. Dazu gehören Professor Dr. med. Peter M. Vogt an der Medizinischen Hochschule Hannover, Professor Dr. med. Jürgen Bier an der Berliner Charité und Professor Dr. med. Christoph Andree in Düsseldorf.

Mitgliedschaften

DGPRÄC

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen

Kontaktformular

Wie möchten Sie kontaktiert werden