Brustvergrößerung in Wien durch Experten

Die weibliche Brust ist ein Zeichen für Weiblichkeit. Schon immer galt eine volle Brust in der Kunst und Literatur für Weiblichkeit, sexueller Attraktivität und Fruchtbarkeit. Kein anderer Körperteil wird uns heutzutage durch die Medien derart zur Schau gestellt und in der Werbung präsentiert. Durch diese Darstellung leiden viele Frauen, die das Gefühl haben eine zu kleine oder unförmige Brust zu haben.
Der menschliche Körper ist, bei Gesundheit, von der Anatomie her grundsätzlich immer gleich aufgebaut und doch immer komplett individuell. Es gibt die unterschiedlichsten Formen der weiblichen Brust die sich in den Lebensabschnitten auch verändert.

Im 10-12 Lebensjahr eines Mädchens setzt das Brustwachstum im Regelfall ein und ist bis zum 21. Lebensjahr abgeschlossen. In diesem Zeitraum wächst die Brust auf natürliche Weise. Es ist völlig normal dass es zur Ausbildung von Asymmetrien kommen kann. Ist das Brustwachstum verzögert oder besteht eine Unterentwicklung wirkt sich dies leider oft auf das Selbstbewusstsein der jungen Mädchen aus und der soziale Druck steigt auf die junge Frau. Diese Verunsicherung kann zu Problemen in der Schule führen und auch das Privatleben beeinträchtigen. 
Ebenso nach einer Schwangerschaft ist die Brustform oftmals verändert. Die Brust ist leer und viele Frauen fühlen sich Ihrer Weiblichkeit beraubt.

Die Brustvergrößerung (auch Mammaaugmentation) ist eine der häufigsten ästhetischen Operationen. Alleine im Jahr 2010 wurden laut einer Studie über 1,5 Millionen Brustvergrößerungen weltweit durchgeführt.
Dr. Handl hat sich über Jahre in der ästhetischen Brustchirurgie spezialisiert.

Facts

Standort: Klinik in Wien
ambulant oder stationär: stationär
Dauer einer Brustvergrößerung: 
etwa 30-90 Minuten
Art der Betäubung: 
Vollnarkose
Erholungsphase: 
5-7 Tage
Narben: 
kaum sichtbar, maximal 3,5 bis 5 cm, je nach Implantatgröße
sitzende Tätigkeit/Büroarbeit: nach 2 Tagen
Sport: nach 4 Wochen
Kontrollen: dem Heilungsverlauf entsprechend am 7. 14. 28. Tag nach der Operation
Besonderes: Sonnenschutz, Sport-BH für 4-5 Wochen bei Tag und bei Nacht

Brustimplatate

Grundsätzlich lassen sich anatomische und unterschiedliche Formen von runden Brustimplantaten unterscheiden. Welches Brustimplantat das Richtige für Sie ist hängt vom Ergebnis-Wunsch und Ihren individuellen Voraussetzungen ab.
Dr. Handl nimmt sich für Sie Zeit und geht in einem persönlichen Beratungsgespräch auf Ihre Vorstellungen ein. Nach einer Vermessung der Anatomie erklärt der Chirurg Ihnen Ihre Möglichkeiten und welches Implantat das Optimale für Sie ist. So wird das für Ihre Bedürfnisse spezielle Brustimplantat verwendet.

Die verwendet Implantate sind von zertifizierter und geprüfter Qualität und müssen bei einem regelrechten Verlauf heutzutage nicht mehr getauscht werden. Für jedes Ihrer Implantate bekommen Sie einen Implantat-Paß und eine Garantieerklärung.

Die modernen, von Dr. Handl verwendeten, Implantate sind mit einem kohäsiven Gel gefüllt welches einen "Memory-Effekt" besitzt. In der Ordination können Sie die Brustimplantate angreifen und von der Konsistenz überzeugen.

Es stehen Ihnen für die Operation alle Implantatformen und Größen zur Verfügung.



Operationsmethoden

Alle international standardisierten Operationstechniken  werden von Dr. Handl mit Routine durchgeführt.
Welche Operationsmethode für Sie ideal ist wird nach einer Untersuchung der Brust besprochen. Es wird der Patientinnen-Wunsch bezüglich der Schnittführung und späteren Narbenbildung respektiert und so die ideale Operationstechnik gewählt.
Die wesentlichen Operationszugänge sind:

- Schnitt in der Unterbrustfalte
- Schnitt entlang der Brustwarze
- Schnitt in der Achselhöhle

Im Hinblick auf Ihre körperlichen Gegebenheiten wählen Sie zusammen mit Dr. Handl den Zugang.
Ebenso die Lage des Brustimplantates richtet sich nach Ihrem Wunsch-Ergebnis. Ob das Brustimplantat teilweise oder komplett unter dem Brustmuskel oder unter der Brustdrüse liegen wird besprechen Sie persönlich mit dem Chirurgen.

Grundsätzlich operiert Dr. Handl mit den kleinstmöglichen Schnitten (späteren Narben) und einem gewebeschonenden Präparieren.


Was geschieht vor der Brustvergrößerung?

Beratungstermine ohne Zeitdruck sind die Grundlage jeder Behandlung. Wenn Sie alle Beratungstermine absolviert haben und sämtliche Fragen geklärt sind wird gemeinsam ein Operationstermin gewählt. Dr. Handl und sein Team bereiten Sie auf Ihren Eingriff optimal vor.
Mehr Informtionen zum Ablauf vor der Behandlung

Wie läuft der Operations-Tag ab?

Am Tag der Operation kommen Sie nüchtern in die Privatklinik. Sie checken Sie wie in einem Hotel ein und werden auf Ihr Zimmer gebracht. Vor der Operation werden nochmals alle Details mit Ihnen wiederholt.
Mehr Informationen zum Operationstag

Was geschieht nach der Operation?

Mit der Entlassung starten Sie ihn das ganzheitliche Nachsorgekonzept. Das geschulte Pflegepersonal hilft Ihnen anfangs und Dr. Handl begleitet sie bis zu Ihrem abgeschlossenen Ergebnis.
Mehr Informationen zur Nachsorge

Kontaktformular

Wie möchten Sie kontaktiert werden