Was ist eine Kapselfibrose?

Eine physiologische Kapselbildung um das Brustimplantate ist immer vorhanden und normal. Kommt es zu einer überschießenden Kapselentwicklung wird diese als Kapselfibrose bezeichnet. Diese Überreaktion wird in unterschiedliche Stadien (Baker-Stadien) eingeteilt und je nach Beschwerden behandelt. Besonders schwere Verkapselungen führen zum Wechsel des Implantats.
Unsere Brustimplantate werden in diesem seltenen Fall kostenlos ersetzt.

Zuletzt aktualisiert am 04.04.2016 von Markus-Johannes Handl.

Zurück

Stellen Sie Dr. Handl Ihre persönliche Frage

Wie möchten Sie kontaktiert werden