Wo wird der Hautschnitt bei einer Bauchstraffung (Abdominoplastik) gemacht?

Ziel ist es bei einer Bauchstraffung den Schnitt so unsichtbar wie möglich zu machen. Damit Sie im Alltag nicht mit einer deutlich sichtbaren Narbe gekennzeichnet sind wird die Narbe unter die Gürtellinie gelegt. So sollte auch beim Baden das Verstecken der Narbe möglich sein.
Je nach Vorraussetzungen kann der Schnitt unterschiedlich versteckt werden.

Zuletzt aktualisiert am 11.04.2016 von Markus-Johannes Handl.

Zurück

Stellen Sie Dr. Handl Ihre persönliche Frage

Wie möchten Sie kontaktiert werden